Jörg u. Silvia Pönisch in ihrem 2. Jahr

CHAMPION 2003
In 2004 mußten sie sich dem Altmeister Tilo Schadrack geschlagen geben:
VIZE 2004 und im nächsten Jahr VIZE 2005.Damit sind diese beiden das absolute Erfolgsteam des Cups.
Jörg bewegt den Mittelmotor-Brummkreisel inzwischen auch auf rutschigem Belag ausgesprochen zügig. Asphalt kann er eh...

Seit 2005 wird neben den HRC-Rallyes regelmäßig auch auf Bestzeit gefahren.

X1/9
gescheiterte Rallye-Karriere
Als sowohl Fiat 124 Abarth als auch Lancia Fulvia HF nach großen Erfolgen an die Leistungsgrenzen angelangt waren, beschloss der Fiat-Konzern, dass der X1/9 - der aktuelle Sportwagen im Programm - die Nachfolge antreten sollte.
Also wurde der Keil mit dem Mittelmotor auf seine neue Karriere getrimmt. Clay Regazzoni startete erste Einsätze mit Prototypen... Und dann kam das abrupte Ende. In Turin wurde entschieden, dass der Lancia Stratos, Weltmeister werden sollte.
So blieben dem X1/9 lediglich Rundstrecken-Erfolge und Privatfahrer-Einsätze.
 
 

  zurück

 

 aktualisiert: 15.04.14 /19
Fotos: kunstmann,robla,pön,rallyefans24,fiat

Team-Archiv   die Pönische


Team-Archiv   die Pönische