MAI '23 -
DEZ 2023

03.JAN 2024   CHAMP-DAY 2023/24

NEWCOMER



Egal wie's am 3.2. geehrt wird.

Eine Tabelle ist ein Dokument.
2 erste Plätze bei unterschiedlichen Punktzahlen kann es nicht geben !!!

Schlimm ist, dass in der Rahmenaus-schreibung richtig Hilmar Herzog allein steht.
Viele Köche am Brei....

auch noch falsch:
TEAMWERTUNG: Lenz...
MARKEN: VW (Ostalb muss raus)


Grundsätzlich stellt sich die Frage, warum nicht eines der üblichen Tabellensysteme verwendet wird.
Es muss ja nicht mein System sein...

Aber es muss nachvollziehbar sein.



29.DEZ 2023   HISTORIC-RALLYE-CUP 2023

Resignation...

Die Tabellen 2023 auf der neuen HP sind noch immer fehlerhaft.

Ich geb*s auf.
Wünsche einen Champions-Day mit unbekümmert, ungestörter Feier !

 




28.DEZ 2023   HISTORIC-RALLYE-CUP 2023

INTER-CUP 2023 ???


Auf der neuen HP ist dazu nichts zu lesen - außer dass H.Goossen Sieger ist. Aber das ist falsch!

Denn er ist zwar die ELE-Rallye gefahren, aber sein Fahrer war nicht eingeschrieben. Also keine Punkte,

Wenn man den Passus "in Wertung" vernachlässigt, bleiben die 3 Teams von HESS.BERGLAND über.
Die aber sind alle drei gleichzeitig bestraft worden (DNF). Gleichstand.
Folglich müßte es 3 Sieger-Teams mit 6 Fahrern geben.

Oder es gibt keinen Sieger,

...dem Rahmenreglement des HRC entsprechend.
Rolf Blaschke



15.Dez 2023   nach HESS.BERGLAND

4 WAGEN = DNF / keiner defekt

Sie fahren ziemlich grandios an der Spitze des HRC-Feldes.
In der WP7 laufen sie auf Claus Peter L. aus Hünfeld auf -- und verzweifeln.


Der blockiert nämlich trotz deut- licher Überholsignale des Lancia die breite Landstraße komplett.

Michalowski /Voigt eiern rundenlang hinterher, fahren (im RK Malsfeld) noch eine TOP-Zeit (0,07) -- und haben dann die Schnauze voll. Sie brechen die Rallye mit völlig intaktem Gerät einfach ab...



Unsere drei Holländer   werden auch ein Opfer des Reglements. Sie entfernen ihre Wagen einfach zu früh aus dem unsinnigen Parc Fermé...       ...INTER-CUP ???


NOV 2023

01.DEZ 2023   HISTORIC-RALLYE-CUP 2023

geht doch...

Offensichtlich hat doch irgendwer die Zeit gefunden den bösen Blaschke von der offiziellen HP zu entfernen (Foto).

End-Tabellen 2023...?
Sind endlich da... (HRC.com)
Leider immer noch nicht ganz ohne Fehler. Peinlich.


28.Nov 2023   HISTORIC-RALLYE-CUP 2023

Notwehr...

Eigentlich wollte ich abwarten bis die "offiziellen Ergebnislisten" auf der offiziellen HRC-Page vorliegen.

Aber nachdem ein komplettes WE vergangen ist und außer der Ankün-digung "umfangreicher Prüfungen" - (es müssen immerhin 13 Werte in die Tabellen eingepflegt werden) - nur ein paar Fotos kommentarlos (...und falsch, der AWE Wartburg ist nicht Sven Ohlmeyer...) hinter den prima Bericht von Chr.Görke gehängt wurden, stehe ich auf dem Schlauch...

Denn 1.500 Bes./Mon. schauen hier nach den Ergebnis-Listen.
Denen bin ich verpflichtet.
Für umfangreiche Prüfungen war aus-reichend Zeit. Ich lade jetzt hoch !
28.11. /17:45


15.Nov 2023   HISTORIC-RALLYE-CUP 2023

ratlos...

Ja es ist stimmt. Ich bin ziemlich hilf- und ratlos. Denn alles Mahnen, Reklamieren -- und meine diversen Hilfsangebote -- haben wenig genutzt...

3 Tage vorm Finale sind die Tabellen auf der neuen HP noch immer lächerlich fehlerhaft.


Das -- und ausschließlich das -- gefährdet das Ansehen des HRC!

Rolf Blaschke
 
SEP 2023

23.Sept 2023   HISTORIC-RALLYE-CUP 2023

Sooo peinlich...

"Ich gehe davon aus, dass die Fehler in den Tabellen vor der Main-Kinzig bereinigt sind (Juli)."


Da hatte ich noch Hoffnung... Weit gefehlt... Es ist fast noch schlimmer geworden, und so langsam wird das eine richtig peinliche Nummer.

Gibt es denn niemanden, der vor der Veröffentlichung mal drüberschaut ?

So massenhaft handwerkliche Fehler wären leicht zu erkennen (Marken, Newcomer...).

Unmittelbar vor dem Finale ist so etwas kaum zu verzeihen.


23.Sep 2023   HISTORIC-RALLYE-CUP 2023

Ansonsten ist die offizielle HP unter Story 2023 verlinkt.

Wäre schön und sinnvoll, wenn das im Gegenzug auch geschieht.
Die Historie ist hier gut aufgehoben.

Rolf Blaschke


AUG 2023
18.AUG.23   HISTORIC-RALLYE-CU? 2023

immer noch falsch...


Ich biete erneut meine Tabellen an.
immer noch falsch:

CHAMPIONAT
Es gibt nur Puntgleichheit bei Team-Mitgliedern.
Ansonsten gilt: Das bessere letzte Ergebnis zählt /s.HRC-Reglement 6.8

TEAM-WERTUNG
FEHLER: Team Lenz (Tögel nicht Team Lenz, aber Schlitzberger (neu) =311 Pkt.

allgemein / TEAMS
vgl.3.8   und 6.3   Da zunehmend Wechsel in der Zusammenstellung der Teams stattfinden kommt 3.8 zur Anwendung.
Neulinge (NEWCOMER???) müssen gesondert genannt werden, da sie nicht bekannt sind.

NEWCOMER   Läufe wie Championat
Läufe sind korrigiert, aber
Schlitzberger = Pl.2
Herzog/Feucht = Pl.3

INTER-CUP
Art Ploek fehlt. vgl. 3.8

REGIO CUP NORD

lt.VORST-INFO zählt die ELE nicht

deshalb: 6 Läufe / Best4 gewertet
 
 
JUL 2023
01.07.23   HISTORIC-RALLYE-CU? 2023

GEÄNDERT --> BEST 5

Endlich ist die Wertungstabelle (teilweise) geändert. Allerdings hakt es noch an der einen oder anderen Stelle.

Ich biete erneut meine Tabellen an.
weiter falsch:

CHAMPIONAT
Es gibt nur Puntgleichheit bei Team-Mitgliedern. Ansonsten gilt: s.HRC-Reglem 6.8

TEAM-WERTUNG
FEHLER: Kuchta /Fritz = 3 Läufe gef.
FEHLER: Lenz /Tögel (Tögel n. Team Lenz) )

allgemein / TEAMS
vgl.3.8   und 6.3   Da zunehmend Wechsel in der Zusammenstellung der Teams stattfinden kommt 3.8 zur Anwendung.
Neulinge (NEWCOMER???) müssen gesondert genannt werden, da sie nicht bekannt sind.

NEWCOMER   Läufe wie Championat
FEHLER: Ostalb zählt nicht
FEHLER: Herzog /Feucht nicht Tab-Führer !

INTER-CUP
Art Ploek fehlt. vgl. 3.8


REGIO CUP NORD
lt.VORST-INFO zählt die ELE nicht

REGIO CUP SÜD
Hess.Bergland: auch zur Regio Süd




MAI -- JUN 2023
26.Juni 2023   HISTORIC-RALLYE-CUP 2023

auf der JHV abgestimmt --
und beschlossen !!!

Es ist schon erstaunlich, wenn Mitglieder des Vorstandes den Willen der Mitglieder (JHV) trotz mehrfacher Hinweise schlicht ignorieren.

Das ist sicher keine böse Absicht, bleibt aber im Ergebnis trotzdem fatal. Denn wir fahren schließlich eine Meisterschaft -- und die ist schon zu 2/3 rum.
Da sollte endlich Klarheit in der Wertung sein - ist es aber nicht.

Die JHV hat beschlossen, dass BEST 5 statt BEST 6 Läufe gewertet werden.

Aber auf der neuen Homepage ist dauernd von 6 Läufen die Rede, obwohl das HRC-Reglement völlig klar ist...    
KLICK / neue HP / Reglem 6.1.3

Ich bedaure, aber da niemand vom Vorstand mit mir spricht oder sonstwie reagiert, muss ich diesen Weg der Öffentlichkeit gehen.

Rolf Blaschke


HISTORIC-RALLYE-CUP 2023

größer: KLICK


24.05.23   VOR / ELE-RALLYE NIEDERLANDE

ENTTÄUSCHUNG 2

Noch immer ist ungeklärt, wie die ELE-Rallye -- und überhaupt -- gewertet wird.

Regio-Nord ????
Best 5 oder Best 6 ?????


24.05.23   VOR / ELE-RALLYE NIEDERLANDE

ENTTÄUSCHUNG

5 niederländische Teams sind bei uns eingeschrieben, aber nur eins startet daheim in Holland...
Und da ist unklar, ob es Punkte gibt.

Denn Jan Harmsen tritt als Organi-sator auf, stellt seinen Wagen einem Ersatzmann zur Verfügung -- aber der ist nicht eingeschrieben !!!!
Co Henni Goossen aber schon...
Einschreibung nachholen !!!

Ansonsten starten die in diesem Jahr üblichen Teams.
Also wieder nur 6 Wagen.





JAN '23 -    

APR 2023
05.04.23   HISTORIC-RALLYE-CUP 2023

neue Besen...

Wenn man eine neue Homepage macht -- lange fällig .. ist es nicht sehr sinnvoll, den Unerfahrendsten damit allein zu lassen.
Man muss ihm zumindest mal über die Schulter schauen -- sonst gibt's Verwirrung.

Ist die ROLAND der 4. od. 6. LAUF?

Wieviel Läufe?  9 oder 11 ???

Und wieviel werden gewertet ?
Unterschiedliche Aussagen... in einer Meisterschaft!  Autsch...

Ich bin überzeugt, dass meine Version richtig ist   -- sonst hätte ich wohl längst Alarm bekommen!

Reibungsverluste sind bei derartigen Umstellungen leider unvermeidbar,

Und deshalb bleibt diese Seite eben weiter online bis die Anpassung vollzogen ist.

Rolf Blaschke


Aber man muss das Rad ja nicht unbedingt völlig neu erfinden.

Meine seit Jahren bewährten Tabellen stehen der neuen HP natürlich zur Verfügung.


NACH / ROLAND RALLYE

größer: KLICK


10.04.23   VOR / ROLAND RALLYE

traditionell...

...fahren bei der Roland die Kleinen vorne (Trabis).

Sehr interessant wird die Fahrer-besprechung. Da trifft das ADMV-Konzept auf das des ADAC Hessen-Thür.(Überholverbot).

Was gilt ?????

Die RRS-Nord Serien Ausschreibug gibt es immer noch nicht.


MAR 2023
25.03.23   NACH / OSTALP RALLYE

REGIO SÜD: STENO

Nachdem es sich im "Hochtaunus" ausgetobt hatte, wandte sich das nord- /westdeutsche Team Aßmann /Wegner gen Süden zur Rallye Ostalp.

Dort folgte dann die Ernüchterung.
Permanent um 0,6 sec. zu früh durch die Lichtschranken...

Damit rangelte man mit den Neulingen Herzog /Feucht (Fiat 127) während Winkelmann /Clausnitzer mit dem Porsche 924 in der Spitzengruppe mitfuhren.
Aber fast 13 sec. in WP6 warfen den Porsche ans Ende und den Passat an die Spitze unseres HRC-Trios.


23.03.23   VOR / OSTALP RALLYE

REGIO SÜD: nur 3 Starter

Nur 1 Woche nach der Hochtaunus Rallye findet der Regio-Lauf statt.

Eine etwas sehr mutige Termin-planung, die kein wesentlich besseres Starter- Ergebnis erwarten ließ.



18.03.23   NACH / HOCHTAUNUS RALLYE

STENO...

 Michael Görke /Marion Görke

WP1 neutralisiert
WP2 neutralisiert

WP3: nur noch 13 Wagen fahren
Möller und Skobis: out

Lenz /Walenda vorne


ewig lange Pause...

WP5: Lenz patzt, fällt zurück

Zweikampf Görke (Honda) gegen Laufer (Merc.350

WP7: Patzer Laufer...

GÖRKE /GÖRKE
    = Gesamt Sieger



13.03.23      

Ostkamp /Kleine nicht am Start.....

Das war nicht zu erwarten. Erstmals in der Tabelle ganz vorne.



FEB 2023
25./26.02.2023

größer: KLICK


23.02.23   VOR / OSCHERSLEBEN 2023

Tanja greift an...


Die Dame lernt.
2022 fehlte ihr 1 Lauf.

Das sollte nicht noch einmal geschehen und so ging recht früh d. Nennung zur Oschersleben raus.

Als sie mir am CHAMP-DAY davon berichtet, muss ich sie aber sehr böse enttäuschen.
Sie hat nämlich nicht mit "ihrem" Fahrer Herbert Möller genannt, sondern mit Christoph Ratjen -- und der ist nicht eingeschrieben. Also wieder keine Punkte für Tanja ???

Weit gefehlt.
Tanja bearbeitet Christoph und der schickt am 21.2. seine Einschreibung.
Wir haben einen Hundeknochen

Ford ist mit 5 Wagen (1 Capri RS2600, 1 Escort Mk1, 3 Escort Mk2) stärkste Marke. WILLKOMMEN



24.02.23      

Nanu... wo klemmt's denn..?

"Uns liegt kein Antrag vor..." -- war die Antwort des Serienkoordinators W.Lehmann von der Retro Rallye Serie Nord auf meine Frage, ob es beim Überholverbot bleibt?

Das war Mitte Dezember.

Doch bis heute gibt es keine Ausführugsbestimmungen d. RRS NORD !

Ein gutes Zeichen?
Mit Auswirkungen auf Hessen?


16.02.23   VOR / SAISON 2023


Wertung ändern...? (2024)

Letztes Jahr gab es den Fall, dass nur 3 HRC-Teams am Start waren.

Das bedeutete, dass der Letzte noch 118 Punkte bekam.

Folglich fährt man dort, wo wenig Konkrrenten zu erwarten sind.

Unser Wertungs-System kommt dem sehr entgegen, da zugunsten der leichten Handhabung auf eine Differenzierung nach Starterzahlen (viele Starter = viele Pkt) verzichtet wird.

Dies war bislang kein Problem, da stets annähernd gleiche Starterzahlen zu verzeichnen waren.
2022 änderte sich das...
Und 2023 ????

8 Rallyes, 18 - 20 aktive Teams -- wenig Hoffnung auf Verbesserung.
OSCHERSLEBEN 3    = 4 TEAMS

13.01.   VOR / REGLEMENT /SAISON 2023

Startfolge / Überholverbot

Wer auch immer den HRC-Block zukünftig definiert -- er ist nicht zu beneiden.

Der ADAC Hessen-Thür. hat jetzt seine Ausführungsbestimmungen veröffent-licht und -- wie befürchtet -- das Überholverbot bei A/E-WPs bleibt.

Das ist problemlos bei kurzen WPs.
Sobald aber WPs mehr als 10 Km Länge haben, wird's eng.


 Käfer (60 PS)     gegen     911SC (250 PS) ???

Klar -- der 911 muss vor dem Käfer starten. Genau genommen wandert der Käfer (Mod.'66) ans Ende des HRC-Blocks. -- Dort befindet sich der FIAT Panda (Mod.'86)
20 Jahre Differenz. Historie ???

Dann also den Panda (Jüngster) nach vorne. -- Vor den 911er ???? -- Quatsch

Start nach Mod.Jahren (Historie) klappt also auch nicht. Bleibt nur die vermu-tete Geschwindigkeit. Und das ist die Glaskugel...

16.01.23      

Rallye-Tradition   on tour...

Die Parade unserer Teilnehmer 2023 ist -- wieder einmal -- Beleg dafür, dass unsere Wagen ein sehr schönes Stück Rallye-Geschichte präsentieren.

Wenn sie so wie hier nach Mod.-Jahren sortiert fahren, ahnt man die historisch-en Rallye Auseindersetzungen.

Lancia Fulvia contra Alpine Renault und Porsche 911... in den '70gern
AWE Wartburg und Lada -- Repräsen-tanten des Ostblocks.

Aber es fehlen noch so viele...



02.01.23      

die Idee  
(für 2024 ?)

50% der geplanten Rallyes sind für uns Neuland. Das ist teilweise reine Notwehr aber teilweise auch gewollt.
4 oder 5 oder 6 Jahre lang dieselben WPs... -- das wird langweilig...

Neue Wege ???
Überlegt doch einmal, ob das vorherige Abfahren der WPs nicht bereits Wett-bewerb sein könnte.       Start vor den Bestzeitwagen. Aufschrieb-Runde im 40er Schnitt...  Dann alles wie gehabt...
= 3-4 WPs zusätzlich und Spannung ob alle am Anfang klar kommen.

Organisatorisch sicher zu bewältigen.


  
JUL '22   -    

DEZ 2022 /JAN 2023
TEAMS 2023

größer: KLICK


...und Tschüß

größer: KLICK


22.12.22      

TERMINE 2023

Die Saison 2023 bringt einige Neuerun-gen, da Gewohntes einfach nicht statt-findet (Grönegau, Hinterland, Wartburg).
Dadurch kommt Bewegung in den Plan.

Hier ist die aktuelle Veranstaltungsliste.
Einiges ist noch nicht klar, aber das Gerüst steht:


17.12.   VOR / REGLEMENT /SAISON 2023

Startfolge / Überholverbot

Jetzt ist das 2023er Reglement (DMSB) veröffent-licht.
Dort steht nichts von Überholverbot.

Das heißt aber nichts.
Der kritische Passus findet vermutlich -- wie 2022 -- in der Serien-Ausschr. der RRS-Nord bzw. RRC-Hessen-Thür.

Da beim Ausschuß der RRS-Nord (Dieter G.) kein Antrag auf Streichung (durch die Veranstalter) eingegangen ist, wird sich vermutlich nichts ändern.
Das Überholverbot auf A/E-Prüfungen wird auch 2023 bleiben.

Das ist insofern ziemlich unverständ-lich, als ich bei allen Gesprächen darüber keinen einzigen Befürworter gesprochen habe.
Nur Dieter G. (ADAC Bielefeld) ist scheinbar anderer Meinung -- und der bestimmt -- weil niemand Stellung bezieht.

So bleiben uns nur Rallyes, die mögl. nicht zur RRS-Nord zählen.
Aber das klappt auch nicht. Also wird weiter an der Startfolge gebastelt...

05.12.22      

CROSS PASSAT...

Chris Aßmann startete an diesem WE beim Winter-Cross in Linsburg...

Auf VW Passat Variant. LOGO

Ergebnis:
"In der Boxengasse ist dann eines der Rohre zum Kühler hinten geplatzt... Ende."

04.12.   VOR / SAISON 2023

Laufer wieder i.d. Wüste
Zur Zeit wird in Fulda ein weiterer Daimler vorbereitet.
"Jetzt bereiten wir uns erst einmal auf eine Charity-Rally (www.dust-and-diesel.com) nach Dakar vor, zu der wir in einem alten Mercedes 124 am 25.12. starten werden"     Gute Fahrt

NOV 2022
12.11.   NACH / RALLYE HESS.BERGLAND

größer: KLICK


12.11.22   NACH / RALYE HESS.BERGLAND

RALLYE STENO...

3 Ausfälle !!!!
Michalowski (Lancia Delta)
Ostkamp (Ford Capri 2600RS)
Ohlmeyer (Lada VFTS)
-------------------------------------------------------
Burghammer: Unkonzentriert n. Motor-überhitzung
Winkelmann: Brems- u. Lichtprobleme


10.11.22   VOR / RALLYE HESS.BERGLAND

gemerkt ????

Michael Szönyi fährt auch !!!

Er sitzt als Co im Lutz-Golf
(StNr.26) und möchte ergrün-den, wie der seine Super-Serien fährt im dauer-hupenden Technik-Monstrum.
Fortbildung für unseren Experten.
12.11. Aus dem Start wurde nichts, da B.Lutz schwer erkrankt ist.



15.11.22   NACH / RALLYE HESS.BERGLAND

Abbitte... / Startfolge
Ich hatte -- aufgrund von Videos der Hinterland -- Herbert Möller völlig falsch eingeschätzt (StNr 24).

Auf Asphalt (WP2) war er jedenfalls einer der Schnellsten. -- SORRY


05.11.22   VOR / RALLYE HESS.BERGLAND

FERNREISENDE

Allgäu -- Melsungen   476 Kilometer
Es ist sicherlich eine der schönsten Gegenden Deutschlands. Sanfte, grüne Hügel und die Alpen im Hintergrund...

Aber schlecht für Rallye-Freaks.
Gerd Winkelmann /D.Clausnitzer haben fast immer die weiteste Anreise.

Lohn d. Mühe: Zusammen mit W.Lenz gewinnt G.Winkelmann den


29.10.   VOR / RALLYE HESS-BERGLAND

größer: KLICK


OKT 2022
22.10.22   VOR / SAISON 2023

Heimkehrer...!

Thüringen Rallye 2006. Wir haben die Idee uns gegen die neue Retro-Serie zu wehren. Der Auto-BILD wird ein Ford 12M TS von Björn Weiß zur Verfügung gestellt. Fahrer: Christian Schön

Tatsächlich hat der Journalist Spaß an unserer Sache und kommt mit eigenem Ford Escort wieder.
Leider kann er nie eine komplette Saison fahren, da die Internat. Rallye Termine häufig kollidieren (Job). 2009 geht's nicht mehr.

2023
wieder da !!!

Lancia Fulvia 1600

Christian will wieder...         PRIMA !


31.10.22   VOR / HESS.BERGLAND

ÜBERHOLVERBOT...

Es ist einfach unmöglich eine gerechte, historisch logische und auch noch für die Fahrer abwechslungsreiche Start-folge festzulegen.

14,7 Km und Differenzen bis zu 150 PS -- das geht einfach nicht.

Ich entschuldige mich bei allen, die auf den Vordermann auflaufen und hoffe, dass diese überflüssige Regel in 2023 wieder wegfällt.
Rolf Blaschke


12.10.22   VOR / SAISON 2023

AUS HEITEREM HIMMEL...

Der HRC-Champion 2002 ist am Telefon "Mein Name ist Lüdicke -- aber Peter -- nicht Frank!"
Nach nur 20 Jahren ist mein Fehler in der HRC-Historie tatsächlich schon entdeckt worden. -- Toll !!!
Aber das ist nicht der Grund des Anrufs.

Peter will wieder fahren -- bei uns !!


08.10.   NACH / RALLYE HINTERLAND

größer: KLICK


01.10.22   VOR / RALLYE HESS. BERGLAND

Eine komische Saison

Auf den ersten Blick ist alles wie gehabt... Lenz /Walenda liegen vorne.

Merkwürdig ist, dass keines unserer etablierten Teams angreift, sondern dies allein den Neuen überlassen bleibt.

Was wäre wohl ohne die Teams Raschig, Renn, Laufer u. Möller aus dem Historic-Rallye-Cup geworden ?


3/4 dieser Teams sind zudem noch NEWCOMER und rangeln hinter den beiden TOP-Teams um die Plätze.
Angreifen können sie natürlich nicht -- aber schnell lernen...


URSACHEN ?
Kranke Autos und Menschen. Beide kommen deutlich in die Jahre.
Die Menschen sind stärker betroffen.

Zudem spielt die Kostenentwicklung sicher eine Rolle. Bei manchen mehr bei anderen weniger.

PLANUNG 2023 ????
Schwiering. Sehr schwierig...

Es würde helfen, wenn Wünsche u. Ideen an uns heran getragen werden.


SEP 2022
07.10.22   BLICK über den ZAUN

RALLYE BAD EMSTAL / 8.10.22

Volles Haus bei d. Bad Emstal.
68 Bestzeit, 40 Histos, 10 "Festival"

2 Rundkurse, 2 A/E WPs (mit beson-derem Hinweis auf Überholverbot).

Angesichts dieser Tatsache ist es erstaunlich, dass es offensichtlich völlig gleichgültig ist, warum die Fahrer über-haupt antreten.
SPASS...!?

Unsere amtierenden Meister 2021 Michalowski /Voigt (Lancia Delta Integr) fahren mit StNr 120 hinter einem Trabi 601...   Überholverbot. SPASS ???


21.09.22   VOR / RALLYE HESS. BERGLAND

Überholverbot...

Die Rallye könnte mit 15 HRC-Startern einen halbwegs versöhnlichen Saison-schluß bringen. Es sei denn, die 15 Km -Prüfung führt zu Problemen.

Das hängt primär von der Startreihen-folge ab.


11.09.   NACH / RALLYE HINTERLAND

größer: KLICK


20.09.22   NACH / RALLYE HINTERLAND

SCHÖN, IDEAL...   ...Ralf Kuchta!


Der grüne Lada machte Freude.
Quer im Scheitelpunkt, gerade am Kurvenausgang -- das ist Oldstyle -- aber sicher und schnell. Nur können muss man's...
Nach WP3 haben sich Severina u. Ralf offensichtlich erschreckt. Sie führten den HRC an... ...aber nur ganz kurz.


13.09.22   NACH / RALLYE HINTERLAND

HRC-Block ???

Das war anders geplant (s.Termin Hinterl.). Aber irgendwas ist daneben gegangen. Unser Block ist ziemlich zerfleddert.
Aber wenigstens die Reihenfolge stimmt??? -- Nee, auch nicht ganz.

Ein Panda so weit vorne?
Das geht dem Rallyeleiter offensichtlich gegen den Strich.



11.09.   VOR / RALLYE HINTERLAND

größer: KLICK


13.09.22   VOR / RALLYE HINTERLAND

VORENTSCHEIDUNG ?

Lenz : Raschig = 4 Pkte Vorspr.
5 Läufe werden gewertet. Beide Teams haben je 1 Streicher in Reserve.

So kann auch ein Raschig in Top-Form max 1 Pkt aufholen.




Renn : Laufer = 7 Pkte Vorspr.
Normalerweise ist das gelaufen...

Unsicherheit: Beifahrerwechsel, aber Kai hat 116 Pkt in Reserve.
585 Pkt sicher...

Team Laufer kann im Ideafall (Sieg)
582 Pkt einfahren.


11.09.22   VOR / RALLYE HINTERLAND

ABSAGEN...

Der Schneider-Ascona scheint ein dauerhaftes Sorgenkind zu werden. "Nicht startklar" meldet Frank.

Christian Aßmann hat "unvorhergesehenen Urlaub" erhalten und nutzt ihn.
Zur Hess.Bergland startet der rote Blitz aber.


SEP 2022
03.09.   nach / RALLYE CALW

größer: KLICK


AUG 2022
22.08.   VOR / RALLYE CALW

größer: KLICK


28.08.22   VOR / RALLYE CALW

ABSAGE...

Wenn von 4 HRC-Startern einer absagt, sind das 25%...
Genau das ist geschehen. Team Laufer ist geschäftlich verhindert und kann nicht antreten.

Das ist eine absurde Situation.
Der Letzte bekommt noch 118 Meister-schaftspunkte ! ! !


20.08.22   OLYMPIA RALLYE REVIVAL

Flagge gezeigt...


...haben Ostkamp /Kleine bei der Olympia Rallye Revival. Der Capri 2,6 lief die 2.100 km ohne Probleme. Im Ziel alles heil...     Video-Bericht


17.08.22   WARTBURG RALLYE

ABSAGE -- aber der GRUND ???

Leider erfolgte Ende letzter Woche die Absage der Rallye Wartburg.
Leider ist bis heute kein Grund für die 4.Absage in 6 Jahren genannt worden.

Es ist kein Ersatzlauf vorgesehen.

AUSWIRKUNGEN auf die MEISTERSCHAFT

Alle, die zur Main-Kinzig noch ans Aufholen gedacht haben, sind ent-täuscht. Denn statt 4 Streichern gibt es nur noch drei.

3 ausstehende Läufe. Wer vor CALW erst zwei Rallyes in der Bilanz hat -- der hat mit Zitronen gehandelt. Er schafft max.5 Läufe.

Die Championats- u. Newcomer-Aspiranten sind davon nicht beroffen.



18.08.22   ALLGEMEINE ENTWICKLUNG

Geen start meer in 2022

Jan Harmsen hat ganz schlechte Nachrichten: Krebsmetastasen.

Aber "Bis nächstes Jahr wird hoffentlich alles gut."


10.08.22   ALLGEMEINE ENTWICKLUNG

SITZWECHSEL

Ralf Messer wechselt von Frank Meinhardt in den Porsche 924 von Gerd Winkelmann.

06.08.   NACH / HOLSTEN RALLYE

größer: KLICK


06.08.22   NACH /HOLSTEN RALLYE

RALLYE STENO

WP 1/3 -- 10,3 km
WP 2/4 -- 12,6 km
WP 5    -- 17,5 km
Besonderheit: WP 5 mit Zeitnahme in der Mitte,

Brüder Burghammer (Escort)
= Gesamtsieger Retro
Lenz / Walenda = Gesamt 3.

Gnad / Kiphenn mit 3 Strafsekunden
Grund unbekannt...

Kuchta / S.Fritz ausgefallen wg. Ölverlust Hinterachse.


JUL 2022
30.07.22   ALLGEMEIN RALLYE

TEILNEHMER -Entwickung
Historische Wagen

Buten 'n binnen '19   36   '22  27
Südl.Weinstraße   60   54
Rallye Ulm   25   17
Rallye Trittau   16   15
Rallye Grönegau   62   54
Main Kinzig Rallye   36   42
Fischereihafen BHV   29   32
Holsten Rallye   23   13

Zunächst abnehmender Trend, der allerdings ab Main-Kinzig dreht...
dann aber:

HOLSTEN RALLYE
Mit nur 4 HRC-Startern ist der negative Höhepunkt erreicht.
Dieser Rückgang entspricht allerdings der Ges.Entw. der Holsten Rallye.

Auch die Bestzeitler sind mit 44 Wagen zu schwach vertreten (+13 Retros). Das gefährdet den Fortbestand d. Rallye.

Urlaub, Kostenentwicklung, Meister-schafts-Desinteresse...  ...viele Gründe.


23.07.22   OLYMPIA RLLYE

auf historischen Spuren

Am 8.8.2022 findet die Olympia Rallye von Kiel nach München statt. 6 Etappen, 2100 Km, 200 Wagen

Ostkamp /Kleine werden dabei sein (Nr,52). Vorher fahren sie am 31.7. noch den Sprint in Bremerhaven. Hoffentlich geht das gut.
Ziel: 13.8. - München


17.07.   NACH / MAIN KINZIG RALLYE

größer: KLICK


16.07.22   NACH / MAIN-KINZIG RALLYE

TEILNEHMER -Einbruch

bei den Bestzeitfahrern.

Der Start unserer historischen Wagen konnte glatt um 45 Min. nach vorne geschoben werden.
Nur 58 Bestzeit-Wagen erschienen zum Start, was dem MSC nach 2 Jahren Pause vermutlich wirtschaftliche Probleme machen dürfte.

15.07.22   VOR / MAIN-KINZIG RALLYE

RALLYE GEBURTSTAGS-"KIND"


Es wird eine denkwürdige Rallye. Tanja Kiphenn hat am 16.7. runden Geburtstag -- sie wird 50 !!!

HERZLICHEN...

Aber nicht reinfeiern, sonst paßt der Helm vielleicht nicht mehr...


13.07.22   VORSTANDS-BESCHLUSS

BENZINGELD-ZUSCHUSS 2022


Der Vorstand hat die Erneuerung des Zuschusses beschlossen.
zum Antrag
 
09.07.   VOR / MAIN KINZIG RALLYE

größer: KLICK


13.07.22   VOR / MAIN-KINZIG-RALLYE

STARTNUMMERN
 

Zunächst gilt unser Dank dem Veran-stalter für die weitgehende Übernahme unseres Vorschlages -- und die frühe Eingruppierung.
Man darf vermuten, dass es keine längere A/E-Prüfung gibt, sonst wäre es unverständlich, wieso ausgerechnet ein Käfer vor dem Lancia Delta Integr. von Michalowski /Voigt fährt...

Oder Herr Praller hat seinen Herbie so gewaltig aufgeblasen, dass keine Gefahr besteht, der Lancia käme ran... (Überholverbot!)


11.07.22   VOR / MAIN-KINZIG RALLYE

nur SCHNUPFEN...


Cristina Wegner erschreckt etwas. Grippe-Symptome!
Aber alle Tests sind negativ.
Start mit Rotznase...

14.7.   DOCH ABSAGE

11.07.22   VOR / MAIN-KINZIG RALLYE

START m.d. MODERNEN POLO


Team Palm kommt irgendwie nicht klar.
Holger investiert und investiert...
Aber kein Ergebnis.
Start m.d. Polo 6N in unserem Block, aber ohne Wertung f. CHAMPIONAT.

08.07.22   VOR / MAIN-KINZIG-RALLYE

GETRIEBE ???
 

Als Kai Renn bei der Oster-burg Rallye plötzlich den 3. und 5. Gang verlor, schien mal wieder ein Getriebewech-sel fällig.
Aber Glück, nur der Gegen-halter des Schaltzuges gebrochen... 30 Min.= OK
Der Fiat Panda (Pl.4) startet.


02.07.   VOR / MAIN KINZIG RALLYE

größer: KLICK


06.07.22   VOR / MAIN-KINZIG RALLYE

FAHRWERK 


Matthias Mensinck hat kaum den Hitzekollaps seine Co-Pilotin bei der Osterburg Rallye verdaut, da trifft ihn ein Bandscheibenvorfall. ABSAGE


03.07.22   VOR / MAIN-KINZIG RALLYE

HONDA SERVICE 


Mich.Görke war unglücklich über den Osterburg-Ausfall.

Klar ist das Auto alt -- ich hätte die Bezinpumpe ersetzen sollen...
Aber wo fängt man an mit dem Austausch?

Neue Pumpe rein - er springt sofort an.

01.07.22   VOR / MAIN-KINZIG RALLYE

KÄFIG DILEMMA  


Holger Palm meldet sich von einer BW-Übung.

HEIGO hat die Bude voll. Versuchen alles...!
Die Uhr tickt...



JUN 2022
18.06.   NACH / OSTERBURG RALLYE

größer: KLICK


19.06.22   NACH / OSTERBURG RALLYE

HAMMER !!!!!
 

Wenn man in der 3.Rallye seines Lebens in einem Meisterschaftlauf auf Pl.3 fährt, fließt üblicherweise der Alkohol...

Nicht bei Michel. Der ist 16 und darf offiziell überhaupt nicht. Er denkt stattdessen über seine fast 2 Sek in WP6 nach.

Fakt ist, die Laufers führen im NEWCOMER-CUP punktgleich vor Kai Renn.

10.06.22   VOR / MAIN-KINZIG RALLYE

KÄFIG DILEMMA  


Holger Palm hat zur Rallye nicht mit "Peppermint" genannt, sondern mit einem "modernen" Polo 6N (1994).

Grund: Der Minz-Käfig ist nicht zulassungsfähig (Schweissnähte) und kann auch nicht nachgebessert werden.

Holger hat also eine neue Karrosse (aus Köln) beschafft und räumt sie z.Zt. aus. Kommende Woche soll bei HEIGO eine neue Zelle eingebaut werden.

Danach folgt der übliche "Palm-Stress" zur Komplettierung. Aber Holger hat ja reichlich Erfahrung und kennt jede Schraube.
Der wievielte Polo ist das eigentlich?
Drücken wir ihm die Daumen

  zurück
 Di 06.02.24 . 19:27
fotos: archiv

ARCHIV   NEWS


ARCHIV   NEWS

home