STORY 2020

STORY 2020
Seite 001_titel  

 

    
   
    von Rolf Blaschke

RETRO-


Etiketten-


schwindel



Wie ist es möglich, dass die Retro-Serie so vollständig die ehemals selbst definierten Inhalte über Bord schmeißt ????

Zieldefinition ADAC 2019:
Die Zielgruppe der Retro-Rallye sind
Old- und Youngtimer - Besitzer, die ihre Fahrzeuge sportlich, aber Material schonend bewegen möchten sowie Motorsport-Neulinge, die....[ ]


Diese Frage kann vermutlich nur Helmut Rotzal irgendwie beantworten. Der ist vom ADAC beauftragt federführend das RETRO-Reglement zu gestalten. Er ist angestellt beim ADAC Pfalz, leitet dort die Abt.Motorsport und muss nun damit leben, dass ein BMW E36-Compact (Bj.1993-2000) die Retro-Süd 2019 gewonnen hat.
Retro?

Für mich persönlich ist das Treiben von Helmut eine einzige Enttäuschung.
Schließlich ist er HRC-CHAMPION und allein deshalb mit dem historischem Thema bestens vertraut.

Ich hätte ihn anrufen können - den Totengräber... Ich habe es vorsichtshalber gelassen. Es wäre laut geworden...

vor
fotos: archiv, steinbächer
text: rolf blaschke
Mi 05.02.20 . 08:32
home