geschichte des historic-rallye-cup
DAS  13. JAHR

Nachdem das Vorjahr mit Theater um
den 1. und 2. Platz geendet hatte
konnte es nur besser werden.
Team Saar trat nicht mehr an...


Dafür entwickelte sich plötzlich was
in Bayern und in der Schweiz.

Und die Holländer um Johan Löwik verdreifachten sich schlicht und ergreifend.

12 NEUE TEAMS
                          = 34%

Nijman /Aaltik  



Gatani /Mäder



Müller /Müller



Lindner /Malotta



Mensinck /Wamers



Suter /Imhof  



Burghammer /Hoyer



Heetkamp /Tijhuis  



Ostkamp /Norey



Winkelmann /Seimer



Edelijn /Nijen  



Drijber /Drijber  


Genervt vom Hick-Hack um Sekunden und Klagedrohun- gen legt Klaus Pauquet den Vorsitz nieder.
Sven Ohlmeyer übernimmt.

       


Keine Frage.

Wir haben ein Problem in der Mitte.
Der Retro-Rallye-Cup Hessen nimmt uns den Nachwuchs weg.



Also ein neuer Versuch im Osten.
   

Und verknüpft damit ein (letzter) Versuch, die Franken zu aktivieren...
   

Ob es klappt ?


Etwas anderes klappt überraschend - einfach so...
Einige Alt-Teams melden sich und kündigen ein Comeback an.

35 Teams sind jedenfalls mehr
als erwartet.



Christian Görke stellt den Kontakt zu einem neuen Sponsor her.

Do 08.12.16 . 07:10
 


    Historie der IG


Seite 2013/1   Historie der IG

IG-Historie